REGISTRIERKASSE
REGISTRIERKASSE
REGISTRIERKASSE
REGISTRIERKASSE
REGISTRIERKASSE
REGISTRIERKASSE
REGISTRIERKASSE

REGISTRIERKASSE

Normaler Preis
€59,90
Sonderpreis
€59,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.
Laden Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Artikelnr.: 70136

Anzahl der Bauteile: 405

Aufbauzeit: 5 Std.

Modellgröße: 24.5 x 15.3 x 17.8 cm

Die Registrierkasse ist das ultimative Handwerkszeug jedes Verkäufers und wie der Name bereits verrät, ein Datenerfassungsgerät. Umgangssprachlich oftmals nur als Kasse bezeichnet, wurde das Gerät erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelt. James Ritty, der Wirt und Besitzer eines Saloons, war demnach dermaßen über die steten Ladendiebstähle seiner Mitarbeiter verärgert, dass er 1879 die erste vollmechanische Ladenkasse der Welt entwickelte. Dabei nutzte der findige Erfinder für seine Modelle Mechanismen aus der Dampfschifffahrt. Die UGEARS® Vintage-Registrierkasse folgt diesen Belangen und hat sein vorliegendes Gewerk mit einem Codeschloss versehen. 

Bei dem aus über 400 Einzelteilen bestehenden Holzmodell handelt es sich um ein kleines Kunstwerk, welches im Stile des Retrofuturismus und Steampunk ausgestaltet wurde. Die oftmals durchbrochen wirkenden Flächen offenbaren jeden Mechanismus und sind als kunstfertige Anschauungsobjekte das Highlight jeder Vitrine. Sowohl Münzen als auch Banknoten werden von der Kasse über spezielle Öffnungen akzeptiert und können somit eine attraktive Kaffeekasse im Büroalltag darstellen. Das UGEARS® Modell „Registrierkasse“ ist vielmehr ein kleines Kunstwerk, indem jeder Geldschein ordnungsgemäß via Hebeltechnik in einem Kassenfach verschwindet. 

Anleitung